Nehmen Sie sich die Zeit und erkunden Sie die uckermärkischen Seen im „Schnecken-” oder besser: Pferdewagentempo. Sie werden erstaunt sein, wie viel mehr sich in dieser Landschaft verbirgt, was man aus einem Auto - selbst langsam gefahren - niemals sehen würde. Nicht nur die am Wegesrand gelegenen Sehenswürdigkeiten machen diese Fahrt zu einem spannenden Erlebnis und lassen sie nie langweilig werden.

Ihre Übernachtungsplätze liegen zum größten Teil an einigen der schönsten Seen unserer Region. Zum Baden laden der Sternhagener-, Wrietzner-, Stiern-, Oberucker-, Haus-, Krummer- und Pinnower See ein. Entdecken Sie das Verborgene und begeben Sie sich auf Wanderschaft durch unser Naturreich.

Drei Tage Landlust spüren

Zu Fuss zwischen Biosphärenreservat und Nationalpark.
Kein Auto, kein Hotel, keine Menschenseele.
Nur sie und zauberhafte Landschaft.

Weiterlesen...
A A A