Auf 217 Kilometern führt der Märkische Landweg mit seinen zehn Etappen einmal quer durch die Uckermark und gleichzeitig durch drei Nationale Naturlandschaften:

 

den 

Naturpark Uckermärkische Seen

 

das 

Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

 

und den

Nationalpark Unteres Odertal.

 

Der Deutsche Wanderverband verlieh dem Märkischen Landweg das Prädikat "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland".

Er ist einheitlich mit einem Blauem X auf weissem Grund beschildert.

 

Der Märkische Landweg ist in zehn Etappen eingeteilt, kann aber auch individuell je nach persönlicher Anforderung geplant werden.

A A A