Das sanfte Wesen der Esel hilft uns, den Alltagsstress schnell zu vergessen. Schon nach kurzer Zeit wächst das Vertrauen des Grautieres zu Ihnen und es wird Ihnen gerne folgen.

Des Esels Lieblingsbeschäftigung ist das Fressen. Deshalb gönnen wir unseren Packtieren während den Wanderungen genügend Pausen. Sie erhalten zu Beginn jeder Tour eine Einweisung zum Führen der Esel. Die Esel wollen Ihre volle Aufmerksamkeit. Unsere Esel laufen in der Regel im Doppelpack.

  • Alle Stunde gibt es ausgesprochene Eselpausen. Für die Eselpausen suchen Sie einen schattigen Baum zum Anbinden der Esel.
  • Dafür bitte ausschließlich das lange Anbindeseil benutzen.
  • Nehmen Sie bitte unbedingt den Gepäcksattel ab!!!
  • Ein Eselpausenplatz ist kein Dorfanger, Sport- oder Spielplatz und auch keine Badestelle.
  • Die Eselpause (20 bis 45 Minuten) ist für die Futteraufnahme der Esel gedacht, deshalb sollten sie einen Platz aussuchen, der abwechslungsreiches und hochgewachsenes Futter bietet.
  • Unterwegs sollten wir die Tiere nicht grasen lassen, sonst weichen wir das Verständnis der Esel für Pause und Bewegungsphase auf.
  • Sie erhalten zu Beginn jeder Tour eine Einweisung zum Bepacken der Esel. Neben dem Aufhalftern zeigen wir Ihnen das fachgerechte Bepacken der Tiere mit Satteldecke und Trage-Korb.
  • Unsere Esel sind keine Reittiere!!!
  • Empfehlenswert für alle Wanderungen ist eine gute Kondition.
  • Je nach Witterung sollten Sonnen- oder Regenschutz mitgebracht werden.
  • Hunde müssen an der Leine geführt werden.
  • Festes Schuhwerk ist absolute Voraussetzung beim Eselwandern.

ESEL HABEN ZEIT - SIE BEFINDEN SICH IMMER IM HIER UND JETZT

 

Während wir glauben, der Esel sei stur, überlegt dieser noch, was wir ihm gerade sagen wollten. Bei neuen Aufgaben benötigt das eher vorsichtige Grautier genügend Zeit, um sich auf die neue Situation einstellen zu können.

Esel sind sehr sanftmütige Tiere, aber man kann ihre Sturheit auch herausfordern, wenn man ihnen zuviel zumutet.

Da Esel Herdentiere sind, sollten sie nie alleine gehalten werden. Auch beim Wandern haben wir deshalb meist mehrere Esel dabei. Ihre Neugierde bringt immer wieder lustige Erlebnisse mit sich, die unvergessen bleiben.

Esel sind wie Menschen einzigartige Individuen. Jeder Teilnehmer an den Eselwanderungen wird den ein oder anderen besonderen Charakterzug an seinem Esel entdecken.

ELIAS

 

GESCHLECHT: Wallach

GEBURTSJAHR: 2005

RASSE: Hausesel

 

Elias ist ein Traum von Esel. Dieser kleine Kerl hat es faustdick hinter den Ohren. Ich freue mich jedes Jahr aufs Neue, was er sich wieder für kleine Streiche für seine Gäste ausdenkt.

EMMA

 

GESCHLECHT: Stute

GEBURTSJAHR: 2007

RASSE: Hausesel

 

Emma ist eine eher zurückhaltende junge Dame und kam 2011 zu uns. Sie fühlt sich nach wie vor nur dann wirklich sicher, wenn sie hinter einem anderen Esel herlaufen darf, aber als Packesel hat Emma bereits den Profi-Status erreicht.

 

Esmeralda

 

GESCHLECHT: Stute

GEBURTSJAHR: 2011

RASSE: Hausesel

 

Wie der Name schon sagt eine Räuberbraut. Ich bin überall die Erste, die Schönste und überhaupt ....Esmeralda läuft seit 2014 kürzere Touren und seit 2015 auch längere Touren. Sie ist sehr offen und verschmusst. 

 

Olivia

 

GESCHLECHT: Stute

GEBURTSJAHR: 1995

RASSE: Hausesel

 

Olivia ist unsere Diva. Sie kam als Notesel mit einem Sattelzwang zu uns. Leider konnten wir diesen nicht heilen aber sie ist uns lieb und teuer auf Grund ihrer tollen Gangfreudigkeit. Sie bekommt schnell Langeweile und möchte weiter. Bei uns ist sie jetzt unter anderem der Ausbildungsesel für den Nachwuchs.

 

An den Übernachtungsstationen, derzeit kooperieren wir mit sieben Partnern, erwarten sie einfache Betten (von Holzhaus bis Bauernzimmer). Das warme Abendessen ist ortstypisch, meist in Bioqualität und vom eigenen Hof. Wer möchte kann unseren Gastgeber bei der Zubereitung unterstützen und so tolle Ideen für den eigenen Speiseplan mitnehmen. Am Morgen wird für jeden Reisenden das Frühstück sowie das Lunchpaket für den Tag bereitet.

DIE BRAUT = DORFBRAUEREI STEGELITZ 

Sarah Raimann & Joe Petraschek haben in einem großen Gehöft einer ehemaligen Bäckerei ihre Wirkungsstätte gefunden. Es gibt viel zu tun, sie stecken mitten im Bau der Brauerei. In der Brauerei wird man sich treffen und sich bei einem Glas wertvoll gebrautem Fassbier fernab vom Craftbeer-Hype austauschen. Es geht nicht um das nächste originelle Produkt, es geht um gutes Bier und ländliche Lebensqualität. Vielfalt auf dem Acker, im Dorf und im Glas ist der Ansatz der Brauerei „Die braut“. seine  Auf dem Hof darf beim Füttern der vorhandenen Tiere gern geholfen werden.

Das Abendmenü wird im überwiegend ländlichen Stil angeboten. Gemüse und Fleisch wird nach Möglichkeit vom eigenen Hof verwendet. Ein Abend am Lagerfeuer rundet oft das gastliche Essen ab.

KLEINE SCHÄFEREI BIESENBROW

Dieser wunderschöne sonnige Dreiseitenhof wird von Peter Kloss und Sohn Luca geführt. Peter kümmert sich um die Tiere und Luca um das Kulinarische. Gemüse wird selbst angebaut und Fleisch nach Möglichkeit vom eigenen Hof verwendet. Morgens werden sie mit selbgebackenen Brötchen überrascht.

Geschlafen wird hier auf der Tenne ( Schlafboden ) oder in Ferienzimmern mit Doppelstockbetten.

 

PinkPillPotzlow

Vorwerk mit Neun Häusern, ein Storchennest, ein Beachplatz und in der Mitte ein Kastanienbaum. Die Esel schlafen auf einer schönen Koppel neben eurem Schäferwagen. Wir kochen (und essen) sehr gerne und Vegetarische Gerichte bereiten wir auf Nachfrage zu. Wir halten eine Komposttoilette & Aussendusche für euch bereit. In der kälteren Jahreszeit teilen wir gerne unser Bad im Haus mit euch :) Der Garten kann natürlich auch genutzt werden. Wir freuen uns auf euch! Biggi & Wilfried

ALTE OBERFÖRSTEREI NEUHAUS

Familie Hackbarth sanierte seit 2011 dieses alte Gemäuer liebevoll und weiss viel über die Geschichte des Ortes zu berichten. Der Ort Neuhaus war ein Rittergut wurde erstmals 1608 unter dem Namen Newen Hausen erwähnt. Die Landwirtschaft war unbedeutend und litt sehr unter den Wildschäden. Neuhaus war hauptsächlich Forstgut. Wer hier mehr erfahren möchte, kann die Gastgeber gern darauf ansprechen.

DIE BLEICHE IN SUCKOW 

Wo "Herrschaften" seit 1269 Nächtigen fällt Wäsche an. Auf dem ehemaligen Wäschereigelände des Gut Suckow erwartet euch ein Schäferwagen mit Blick auf den Haussee. Gemüse wird selbst angebaut und Fleisch nach Möglichkeit vom eigenen Hof verwendet.Gastgeber Frank & Katrin freuen sich auf euch.

Ferienwohnung zum Froschteich WELSOW 

Sind Sie Liebhaber von Selbstgemachtem? Meine rustikalen Speisen sind da genau das Richtige. Wollen Sie aktiv sein und eine Rad- oder Wandertour machen? Die Unterkunft liegt direkt an zwei Fernwanderwegen und lädt Sie zum Verweilen ein. Wollen Sie mit Ihren Kindern etwas unternehmen? Unsere Menagerie an Hoftieren bietet viele Streichelmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Euch! Hermann Hummel & Familie

BÄUMIHOF SEEHAUSEN 

Unser Hof liegt mitten im Dorf Seehausen in der Uckermark. In ganz besonderer, naturnaher Atmosphäre können Sie in komfortablen Zimmern wohnen und den Ausblick in die Natur und Ihre Esel genießen. Ihre Familie Bäumer und das Team vom Bäumi-Hof heißen Sie herzlich willkommen.
 

 

 

Sie können zwischen 09:00 und 10:00 Uhr anreisen. Wenn sie einen anderen Anreisezeitpunkt wählen, geben Sie uns vorher bitte Bescheid.

Die Rückgabe des Esels erfolgt am Abreisetag bis 18:00 Uhr.

Sollten Sie eine Zwischenübernachtung – davor und / oder danach wünschen lassen Sie uns das bitte wissen und wir kümmern uns darum.

 

MIT DEM AUTO:

Autobahn A 11 Berlin-Stettin * Abfahrt Pfingstberg

Richtung Templin dann

Richtung Gerswalde

Zweiter Ort = Flieth

Links halten und Suckower Strasse 31 / Ziel erreicht

 

MIT DER BAHN:

Anreise bis Wilmersdorf / Uckermark bei Angermünde

Einen Transfer können sie bei uns vorbestellen, Dauer etwa 10 Minuten (Kosten circa 30,00 Euro für Hin- und Rücktransfer).

Bitte teilen Sie hierfür mindestens eine Woche vor Anreise Ihre Ankunftszeit per E-Mail mit.

 

MIT DEM RAD:

A A A